Seminar für Ausbilder und Ausbilderinnen. Jahr des geweihten Lebens

CONGREGATIO
PRO INSTITUTIS VITAE CONSECRATAE
ET SOCIETATIBUS VITAE APOSTOLICAE
Vatikanstadt, 12. Januar 2015
Prot. n. Sp.R. E 3/2014


Sehr geehrte Generalobere und Generaloberinnen, der Herr gebe Euch Frieden!

Wie schon angekündigt, ist im Programm dieses Dikasteriums für das Jahr des geweihten Lebens ein Seminar für Ausbilder und Ausbilderinnen aus Instituten des geweihten Lebens vorgesehen.

Mit dem vorliegendem Schreiben mochten wir diese Veranstaltung, die großes Interesse geweckt hat, offiziell ankündigen und Ihnen einige wichtige Informationen übermitteln.

Das Seminar wird im Ergife Palace Hotel, Via AureIia, 619, 00165 Rom, vom 8.bis 11. April 2015 stattfinden. Nur Ausbilder aus Instituten des geweihten Lebens päpstlichen Rechts können an diesem Seminar teilnehmen. Da die Teilnehmerzahl aus logistischen und organisatorischen Gründen auf jeden Fall begrenzt sein wird, bitten wir Sie zunächst, uns bis spätestens zum 30. Januar Zahl und Herkunftsland der Ausbilder Ihres Instituts mitzuteilen, die an diesem Seminar teilnehmen möchten. Unser Dikasterium wird dann auf der Grundlage einiger Kriterien eine
klare Entscheidung über die Teilnehmerzahl treffen müssen. Zu den Auswahlkriterien gehören die Repräsentativität der Institute nach Zahl der Mitglieder und Herkunftsorten.

Wir bitten um einen Kostenbeitrag von 290€ pro Teilnehmer. Dieser Beitrag beinhaltet die Teilnahme am Seminar, an den Kaffeepausen (2 pro Tag) und am Mittagsbuffet. Für diejenigen, die letzteren Service nicht benötigen, liegt der Beitrag bei 190€.

Für die Unterkunft, um die sich jeder selbst kümmern muss, bietet das Ergife Hotel Einzelzimmer für 81€/Tag, Doppelzimmer für 102€/Tag und Dreibettzimmer für 108€/Tag an. Die Preise beinhalten Frühstück und die Aufenthaltsgebühren für die Stadt Rom.

Mit freundlichen Grüßen im Herrn

José Rodriguez Carballo, O.F.M.
Erzbischof Sekretär


OBEN